SERVICE-HOTLINE+49­ (0)­ 33 81-75 90-0


SERVICE-HOTLINE+49­ (0)­ 33 81-75 90-0

NEWS

27. Mai 2015


Wettbewerb um Fachkräfte


Wettbewerb um die Fachkräfte von Morgen

BIP Industrietechnik GmbH präsentiert sich an BOS Kirchmöser

Praktikum, Ausbildung, Weiterbildung - ganz im Zeichen der Berufsorientierung stand heute eine Doppelstunde an der BOS Kirchmöser. Zu Gast war Wilfried Pieper, Geschäftsführer der BIP Industrietechnik GmbH. Er präsentierte den Neuntklässern sein 40-köpfiges Unternehmen und warb für eine
Ausbildung zum Mechatroniker. „Mit einem technischen Beruf in der Tasche haben junge Menschen heute sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt“, erklärte der Diplom-Ingenieur mit Blick auf die vielfältigen Projekte der BIP rund um den Globus. „Weltweit sind unsere Teams im Einsatz, um komplexe Prüftechnik für Radsätze zu entwickeln und zu installieren. Da gibt es viele spannende Tätigkeitsfelder."

Grundlage der Unternehmensvorstellung war ein Kooperationsvertrag, den beide Seiten im Januar unterzeichnet hatten. Die Vereinbarung  sieht u.a. vor, dass Schüler und Lehrer das Unternehmen kennenlernen können, Praktikumsplätze angeboten und gemeinsam am Konzept der Berufsorientierung gearbeitet wird. "Ob Praktikum, Ausbildung oder Weiterbildung - guten angehenden Nachwuchskräften stehen bei uns in der Firma viele Wege offen“, so Pieper.

BILD: STELLTE SEIN UNTERNEHMEN DEN NEUNTKLÄSSLERN DER BOS VOR UND WARB FÜR DEN BERUF DES MECHATRONIKERS - WILFRIED PIEPER, GESCHÄFTSFÜHRER DER BIP INDUSTRIETECHNIK GMBH



Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen