SERVICE-HOTLINE+49­ (0)­ 33 81-75 90-0


SERVICE-HOTLINE+49­ (0)­ 33 81-75 90-0

NEWS

03. November 2014


EuroBLECH 2014

Pieper: Trockenentfettung garantiert erstklassige Verarbeitung
 
Das weltweit einzigartige EUROSORB-Trockenentfettungsverfahren hat die BIP Industrietechnik auf der EuroBLECH 2014 präsentiert. Die Messe fand vom 21. bis 25. Oktober in Hannover statt und gilt mit 59.600 Fachbesuchern und 1.600 Ausstellern als die internationale Leitmesse für die blechbearbeitende Industrie. Wie Geschäftsführer Wilfried Pieper sagte, stünden bei dem EUROSORB-Trockenentfettungsverfahren insbesondere die Energieeinsparung und die Effizienz für den Kunden im Mittelpunkt. „Grundlage für eine hohe Qualität und Langlebigkeit von Werkstücken ist die vollständige Entfettung für anschließende Beschichtungs- und Oberflächenverfahren“, erläuterte der Diplom-Ingenieur. Hier biete das EUROSORB-Verfahren nicht nur eine qualitativ hochwertige Entfettung, sondern auch eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, geringen Platzbedarf und bis zu 90% Energieersparnis gegenüber herkömmlichen Anlagen.
 
Pieper zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz auf den Messeauftritt der BIP Industrietechnik. Zahlreiche Fachbesucher seien spontan an den Messestand gekommen und hätten ihre Probleme mit den bisherigen Technologien geschildert. „Der Bedarf ist groß und ich freue mich, dass bereits erste Anfragen eingetroffen sind“, sagte der Geschäftsführer und erläuterte das weitere Verfahren. So gingen zumeist erst verschmutzte Originalteile vom Kunden bei der BIP Industrietechnik ein. Diese würden dann gereinigt, protokolliert und zurückgeschickt. Einige Kunden prüfen dann sogar in ihren eigenen Labors die Ergebnisse. „Das sichert größtmögliche Transparenz. Wir sind überzeugt, die Trockenentfettung garantiert erstklassige Ergebnisse“, so Pieper.

 



Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen